"Der Erlenbach lädt Groß und Klein zum Forschen und Entdecken ein" so hieß das Projekt der Grundschule in Kooperation mit dem Heimatverein

In der Woche vom 03. bis zum 07.07.2017 stand auf dem Lehrplan der Grundschule "Erlenbach"!

 

Nachdem die Grundschule am Montag die Woche mit verschiedenen Angeboten eröffnet hat, stand am Dienstag in den Gärten der Familien Menne, Schnittker und Käuper Experimente und Bachbiologie rund ums Wasser auf dem Programm. Die Kinder haben den Erlenbach mit selbstgebauten Unterwasserlupen genaustens untersucht und die verschiedenen Lebewesen bestimmt. Auch die selbstgebauten Wasserräder haben sie im Bach ausprobiert. Nach einem gelungenen Tag waren die Kinder gut gewappnet für die Bachwanderung, die am Mittwoch auf dem Lehrplan stand. Von der Brücke am Erlenbach ging es bis zur Quelle. Eine spannende Tour durchs Wasser mit vielen neuen Erlebnissen für die Schüler. Am Donnerstag stand Waschen wie vor 100 Jahren auf dem Stundenplan. Mit Waschbrettern ging es in den Erlenbach, wo erfahrene "Waschfrauen" aus Thüle den Kindern das Wäsche waschen gezeigt haben. Zum Abschluss der Projektwoche am Freitag waren alle Eltern, Geschwister und Freunde geladen und haben einen kleinen Einblick in die wunderschöne Woche bekommen.


Wir vom Heimatverein bedanken uns bei allen Helfern, die ermöglicht haben den Kindern so tolle und erlebnisreiche Tage zu gestalten.