Live-Übertragung der Pfingstmesse

Live-Übertragung der Pfingstmesse:

Den Livestream und zusätzliche Informationen finden Sie dann hier: thuele.eu/messe

Wichtige Hinweise:

  • Während der Messe haben ausschließlich das Technikteam und die für die Messe vorangemeldeten Personen Zutritt zur Kirche!
  • Falls jemand bei der Ansicht der Übertragung Hilfe benötigt, darf diese nur unter Beachtung der aktuellen Hygiene-Empfehlungen des Landes NRW geleistet werden!
    Informationsseite: https://www.land.nrw/corona

Geplanter Schnadgang muss abgesagt werden

Wir möchten an dieser Stelle nur kurz darauf hinweisen, dass der für den 09. Mai angesetzte Termin für den Thüler Schnadgang aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen ausfallen muss.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf erneutes Interesse an einem Ersatztermin.

Der Vorstand des Heimatverein Thüle

Thüler Feldflur wieder sauber

 Der Heimatverein Thüle hat auch im Jahr 2021 Jahr wieder sehr erfolgreich an der Aktion „Saubere Landschaft“ teilgenommen. Unter der Leitung der Natur- und Landschaftspfleger sammelten über 30 Thüler Erwachsene und Kinder dabei im Laufe der Kalenderwoche 11 an verschiedenen Straßenzügen Unrat und Müll.

 

In Absprache mit dem Ordnungsamt der Stadt Salzkotten wurde coronakonform in kleinen Gruppen / Familien auf Abstand gesammelt.

 Trotz des stellenweise schlechten Wetters wurde besonders die Thüler Straße Richtung Salzkotten und Boke von Plastik, Papier, Fast Food - Verpackungen und Glasflaschen gesäubert.

Leider wurden aber auch ein kompletter Satz Autoreifen an der Thüler Straße sowie zwei kleinere „Wilde Mülldeponien“ entdeckt. Neben Teerpappe (ca. 250 – 300 kg) und diversen Zaunrollen wurden auch größere Mengen Kleidung im Glockenpohl und im Molkenberg eingesammelt und fachgerecht entsorgt.

 Das Ergebnis war erschreckend und überraschte zugleich – laut Wiegeschein der AVE Paderborn wurde genau eine Tonne Müll wurde gesammelt. Die Kosten der Entsorgung wurden dankenswerter Weise von der Stadt Salzkotten übernommen

 

Auf die obligatorische Bratwurst nach der Sammelaktion und den gemütlichen Ausklang musste dieses Jahr leider verzichtet werden.

Der Heimatverein sagt trotzdem herzlichen Dank für den geleisteten Arbeitsstunden und freut sich auch im nächsten Jahr auf tatkräftige Unterstützung. 

Absage der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins vom 18.03.2021

Mediziner, kommunale Verwaltungen und Politik raten wegen der weiter anhaltenden Verbreitung des Corona-Virus dringend dazu, alle nicht wirklich wichtigen Zusammenkünfte von Menschen auf ein Minimum zu reduzieren.

Um alle Menschen und insbesondere Ältere und Schwächere unter uns zu schützen und keinem unnötigen Risiko auszusetzen, hat sich der Vorstand des Heimatverein Thüle e.V. dazu entschlossen, die Jahreshauptversammlung vom 18. März 2021 abzusagen.

Über einen Nachholtermin werden wir rechtzeitig informieren.

Der Vorstand des Heimatverein Thüle e.V.