Kalender 2019

Wir suchen vom Kalenderteam des Heimatvereins entsprechend dem Motto des Dorfkalenders 2019:

„Der Thüler Glockenbrunnen im Wandel der Zeit“

Fotos rund um unseren Glockenbrunnen.
Seit 1976 ziert unser Glockenbrunnen unsere Ortsmitte und hat sicherlich seitdem viele Geschichten zu erzählen. Daher kontaktiert uns bitte, wenn ihr passende Fotos von damals oder heute habt, die rund um den Glockenbrunnen entstanden sind, egal ob Fotos von Vereinen und Institutionen oder private Schnappschüsse.

Gerne könnt ihr auch aktuelle Fotos erstellen und den Glockenbrunnen kreativ in Szene setzten.

Der Glockenbrunnen als Wahrzeichen unseres Ortes soll im nächsten Jahr umfassend restauriert und durch einen attraktiven Dorfplatz aufgewertet werden.

Ansprechpartner sind:
Christina Küsterarent
Samira Werny
Steffi Strunz

Dieser Beitrag darf gerne geteilt werden.

Dankeschön!

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Besucherinnen des Thüler Schützenfrühstück´s, die unser Spendenschwein so gut gefüttert haben. Für das Projekt "Sanierung des Thüler Glockenbrunnens" wurden 2129€ gespendet.

Dankeschön!

Thüle - Unser Dorf hat Zukunft

Am 4.7.2018 haben der Heimatverein Thüle und die Deutsche Glasfaser alle interessierten Thüler und Thülerinnen zur Informationsveranstaltung ins Bürgerhaus eingeladen. Das Bürgerhaus war voll, sodass noch Stühle nachgestellt werden mussten.

Nachdem Michael Käuper alle Interessierten begrüßt hat, hat die Deutsche Glasfaser in einem interessanten Vortrag die Vorteile der Glasfaser aufgezeigt, die Projektphasen von der Nachfragebündelung bis zum Ausbau des Netzes geschildert und die Tarife dargestellt. Im Anschluss daran konnten Fragen gestellt werden, wovon die Thüler regen Gebrauch machten. Es wurden dann noch ein paar Youtube-Videos, z.B. von einer sogenannten Erdrakete abgespielt. Zum Schluss wurde noch ein Kosten-Vergleichsrechner gezeigt.

Das rege Interesse lässt darauf hoffen, dass Thüle die 40%-Anschluss-Quote erreichen wird!

Das Bürgerhaus erstrahlt in neuem Glanz!

Nach wochenlangen Renovierungsarbeiten erstrahlt das Bürgerhaus in neuem  Glanz.

 

Der Holzfußboden in der Deele (Gesellschaftsraum) und im Foyer wurde erneuert.

Der Thekenbereich hat neue Fließen bekommen. Der Fußboden auf der Empore wurde abgeschliffen und neu versiegelt. Auch die Wände haben einen neuen Anstrich bekommen.

Bevor es soweit war und die einzelnen Firmen anrücken konnten, wurde in Eigenleistung Vorarbeiten geleistet:

Die alten Fliesen wurden entfernt und man hatte so die Möglichkeit neue Kabel zu verlegen. Die alten Sockelleisten wurden gesäubert, sodass man diese wieder für den neuen Boden nutzen konnte.   

Nachdem die verschiedenen Gewerke von Fachfirmen fertig gestellt waren, wurde mit vielen fleißigen Händen am 14.04.2018 das ganze Bürgerhaus geputzt, sodass alles in neuem Glanz erstrahlt.

 

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern, die uns bei der Renovierung des Bürgerhauses geholfen haben.

Die Räume des Bürgerhauses können für Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern und vieles mehr gemietet werden: Der 140 qm große stilvolle Gesellschaftsraum (Deele) mit Galerie, ein Foyer (70 qm) mit Thekenbereich, sowie eine Küche und ein Nebenraum (Pastorenraum), der beispielsweise zur Bereitstellung eines Buffets genutzt werden kann. Das Foyer kann für kleinere Veranstaltungen von der Deele abgetrennt werden. In der gut ausgestatteten Küche ist Geschirr und Besteck für ca. 120 Personen vorhanden.

Ansprechpartner zur Vermietung:
Heimatverein Thüle e.V.
Miriam Schnittker
Telefon: 0170 2631349
E-Mail:

Thüler Spiel 2018

Bei strahlendem Sonnenschein hieß es am 6. Mai 2018 wieder "Das Thüer Spiel beginnt!"  Gemeinsam wurde in 8 Gruppen bestehend aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen um den ersten Platz und damit um den Sieg des Thüler Spiels gekämft.

Das Vorbereitungsteam hat alle Arbeit geleistet und 10 Spielstationen in und um Thüle vorbereitet.

Die Teams mussten in Spielen wie "alle Mann ins Auto", "Rindenmulchfahren" und "Bälle quetschen", Geschicklichkeit, Kommunikationsfähigkeit, Sportlichkeit und Teamfähigkeit beweisen.

 

Am Ende des Tages konnte des leider nur einen Sieger geben. Die weiße Gruppe hat gewonnen!

 

Es war für alle ein wunderschöner Tag, nicht zuletzt, weil das Wetter super mitgespielt hat.

Ein herzliches Dankeschön, geht an das Vorbereitungsteam und alle Helfer!

  • 1
  • 2